...

"In LIFE ON EARTH geht es um das Leben an einem Ort, die Anekdoten und Erfahrungen, die entstehen, wenn Leute sich zufällig treffen; die Geschichten vom Reisen und der holprigen Suche nach Heimat" (CABULA 6)

Donnerstag, 28. Juli 2011

FERIENSPIEL: MACONDO-KRÖTEN













Mit dem Finger auf der Landkarte V

Zum Abschluss des Ferienspiels gab es einen Kinderflohmarkt, der aufgrund des starken Regens nicht wie geplant im Nachbarschaftsgarten, sondern im nahe gelegenen Gemeinschaftstraum Zinnerring stattfand. Nach anfänglich mäßiger Beteiligung sprach es sich unter den Kindern der Siedlung schnell herum, welch "heiße” Ware feilgeboten wird und schon bald war der Raum erfüllt mit lebendigem Markttreiben. Ausgestattet mit einem Bündel “Macondo-Kröten” feilschten die Kids um die begehrtesten Stücke und die besten Preise ...

Impressionen und Erlebnisbericht von Cornelia Bredt (schoolopenspace)

Montag, 25. Juli 2011

FERIENSPIEL: MACONDO IM KINO











Mit dem Finger auf der Landkarte IV


Am vierten Tag des WienXtra Ferienspiels - Macondo im Kino - stand ein Ausflug ins Wiener cinemagic Kinder- und Jugendkino auf dem Programm. Und da wurden die Kinderaugen nach einer Stunde Anreise erstmal riesengroß: Nicht nur war es für die eine oder andere der erste Kinobesuch überhaupt, sondern manche entdeckten sich plötzlich selbst auf der Leinwand - wurden doch vor Beginn des Hauptfilms Filme aus Macondo gezeigt, die im Vorjahr entstanden sind ...

Impressionen und Erlebnisbericht von Cornelia Bredt (schoolopenspace)

Freitag, 22. Juli 2011

FM4 ZU BESUCH

Im Rahmen des Europäischen Jahrs der Freiwilligkeit hat Radio FM4 eine Reihe gestartet, die sich FM4-Ehrenamtlich nennt.

Redakteurin Barbara Köppel besuchte am Dienstag, den 19. Juli den Nachbarschaftsgarten und gestaltete einen Radiobeitrag über das Projekt:

video

(Mitschnitt FM4 Ehrenamtlich, Fr 22.7.)

Ihre Eindrücke sind auch online nachzulesen: Zusammenwachsen - Kraut und Rüben im interkulturellen Garten

Danke an Barbara Köppel für die Fotos und den Audiomitschnitt der Sendung!

FERIENSPIEL: WIR SPIELEN GROSSE STADT




















Mit dem Finger auf der Landkarte III

Pünktlich zu Beginn des dritten Ferienspiel-Tages setzte sintflutartiger Regen ein und wir konnten uns gerade noch rechtzeitig vor den Wassermassen in den Container flüchten. Der pfeift zwar schon aus dem letzten Loch, wurde uns dann aber für mehrere Stunden ein willkommener Unterschlupf und verwandelte sich kurzfristig zum Rathaus von Macondo – nicht zuletzt aufgrund des lieben Besuchs von Bezirksrätin Ulli Böhm ...

Impressionen und Erlebnisbericht von Cornelia Bredt (schoolopenspace)

Donnerstag, 21. Juli 2011

FERIENSPIEL: ELEFANTENGLÜCK
















Mit dem Finger auf der Landkarte II

Am zweiten Tag des WienXtra Ferienspiels, diesmal unter dem Motto Schönbrunn in Macondo, gab es jede Menge Elefantenglück. Und warum dies einige Besucherinnen und Besucher dazu veranlasste, Kluppen in Nasenklammern umzufunktionieren, lässt sich leicht erklären. Denn hinter dem blumigen Wort verbirgt sich ein Küberl, das randvoll mit dem Mist der grauen Riesen aus Afrika gefüllt ist. Ein kulinarischer Hochgenuss für Pflanzen aller Art, für die feine Kinder- und Erwachsenennase aber eine echte Herausforderung ...

Impressionen und Erlebnisbericht von Cornelia Bredt (schoolopenspace)















Geschichtenerzähler Bábátólá Alóba

Dienstag, 19. Juli 2011

ALLES WASSER

Beim Nachmittag im Garten wird der Hitze alles entgegengesetzt was nur geht: Plantschbecken, Spritzpistolen und der Gartenschlauch von Nachbar José.

Das kühle Nass erfreut nicht nur die Blumen ...




















... sondern auch die Füße




Montag, 18. Juli 2011

FERIENSPIEL: MACONDO IST WIEN






























Mit dem Finger auf der Landkarte I

Mehr als zwanzig Kinder kamen zum wienXtra Ferienspiel Mit dem Finger auf der Landkarte in den Nachbarschaftsgarten. Der Nachmittag stand unter dem Motto Macondo ist Wien und wir freuten uns über eine aus unterschiedlichen Bezirken zusammengewürfelte Gästeschar.

Impressionen und Erlebnisbericht von Cornelia Bredt (schoolopenspace)





































Dienstag, 12. Juli 2011

GÄRTNERINNEN-PICKNICK

Nachbarschaftsgärtnerinnen beim gemeinsamen Sommerpicknick. Jede brachte was mit und dann wurde gemeinsam im Grünen gespeist.